BEGLEITEN SIE UNS

Drachen- und Gleitschirmfliegen

Fliege hoch oben über allem und jedem fliegen, sich leicht fühlen und die Dinge von einem Punkt aus betrachten, der nur wenigen vorbehalten ist.

Die Orte im oberen Fassatal haben in den letzten Jahren auch im Ausland wegen der Top-Stationen für Freiflug einen höheren Bekanntheitsgrad erreicht, insbesondere für Drachenfliegen und Paragliding im Fassatal.

Von den Hängen des Col Rodella und desBelvedere schweben jeden Tag zahlreiche Enthusiasten, die das Blau des Himmels mit ihren Facetten beleben, in einer absolut einzigartigen Umgebung, in der sich die Farben der Natur, das Grün der Wälder, das Grau der felsigen Gipfel, das Weiß des Schnees auf der Marmolada, die leuchtenden Rottöne des Sonnenuntergangs und die farbigen Segel sich zu einem ungewöhnlichen, seltsam anmutenden Regenbogen vermischen.

Der Nervenkitzel des Fliegens in diesem Naturparadies ist nicht nur den Profis vorbehalten, auch Neulinge können einen Flug wagen. Denn der zweisitzige Gleitschirm ermöglicht es jedem, der mutig genug ist, den Rausch des Fliegens in absoluter Sicherheit zu erleben, in Begleitung der nationalen Fluglehrer.